News
 


Marlies Graf

Marlies Graf (1. 10. 1943 - 12. 2. 2020)

Am 12. Februar 2020 ist die Filmautorin Marlies Graf (Marlies Graf Dätwyler) im Alter von 76 Jahren verstorben.

Bekannt wurde sie vor allem durch ihre Dokumentarfilme «Behinderte Liebe», «Die Bauern von Mahembe» und als Mitautorin des Films «Şeriat».

Sie war Mitglied des Filmkollektiv Zürich.

Seit 1970 realisierte sie Filme, war an der Realisation von Filmen beteiligt und montierte Filme (siehe die Liste).

Die bei der Abdankungsfeier gelesenen Texte finden sich auf der Website urs-graf.ch.

Bilder Marlies Graf (Dreharbeiten «Behinderte Liebe»)

Screenshot

NEU:
Website urs-graf.ch

«Notizen zur Filmästhetik»

mit ausführlichen Materialien zum Film «Gute Tage»
und anderen Filmen von Urs Graf.

Topic films

Palaver, Palaver  by Alexander J. Seiler (1990)

Les petites fugues  by Yves Yersin (1979)

Latest films produced

Gute Tage  by Urs Graf (2017)

Vollenden  by Susanne Eigenheer Wyler (2015)

Casa das Minas  by Hili Leimgruber, Jens Woernle (2012)

Annette Schmucki: Hagel und Haut  by Urs Graf (2010)

Zwischen Himmel und Erde  by Christian Labhart (2009)

Champions von morgen  by Theo Stich (2008)

Bruno Manser – Laki Penan  by Christoph Kühn (2007)

Jürg Frey: Unhörbare Zeit  by Urs Graf (2007)

Greina  by Villi Hermann (2006)

Zum Abschied Mozart  by Christian Labhart (2006)

Klingenhof  by Beatrice Michel (2005)

Nicolas Bouvier - 22 Hospital Street  by Christoph Kühn (2005)

Urs Peter Schneider: 36 Existenzen  by Urs Graf (2005)



All films produced and coproduced by Filmkollektiv Zürich