Du mich auch

Schweiz 1987. , Farbe, min.
 

Eine Liebesgeschichte? Eine Komödie? Ein Märchen?
Zwei junge Menschen in Berlin. Sie leben schon einige Zeit zusammen, sie lieben sich, sie schlagen sich, sie vermissen die Aufregung des Kennenlernens, die feuchten Hände und die weichen Knie der ersten Monate ... sie trennen sich. Eine alltägliche Geschichte, bis ihnen ein Verbrechen "zu Hilfe" kommt, das sie fest zusammenzwingt. Von ominösen Gangstern verfolgt, irren sie durch diese grosse, enge Stadt, zwei hungrige Helden auf der Suche nach ihrer verlorenen Liebe. Sie schlafen auf der Strasse, träumen sich ans Meer, verlieren sich, finden sich, fliehen über Dächer, werden erschossen und leben weiter. Wie im Kino.

RegieDani Levy, Helmut Berger
DrehbuchDaniel Levy, Anja Franke, Helmut Berger
MitwirkendeDaniel Levy, Anja Franke, Matthias Gnädinger, Regine Lutz, Hans-Eckart Eckhard
KameraCarl-Friedrich Koschnick
TonAndreas Klein, Slavco Hitrov
SchnittBettina Böhler
MusikNiki Reiser, David Klein, Olivier Truan, Dave Peterson
Drehformat16
Kontakt, WeltrechteDany Levy
chaoslevy@aol.com
ProduktionFilmkollektiv Zürich AG, Känguruh-Film GmbH, TV DRS
ISAN0000-0000-3A56-0000-2