Eine Linie ist eine Linie ist eine Linie

Schweiz 1971. 35mm / 16mm, s/w, 4' 31 min.
 

Image: Une ligne est une ligne est une ligne

Eine Linie - direkt auf den Film gezeichnet von Urs Graf.
Ein Film, in dem keine Aussagen formuliert werden, bei dem man aber (fakultativ) eine Erfahrung machen kann - für andere Linien / Bilder / Worte. Die fotwährende Auflösung des Inhalts führt immer wieder auf das Medium (die Linie) zurück. Das Medium als Medium erleben, um bei andern Linien / Bildern / Worten bewusster den Zugang von der Oberfläche zur Aussage zu finden.

RegieUrs Graf
KameraAuf den Film gezeichnet von Urs Graf
MusikJ.S.Bach
Dauer4' 31 min.
Vorführformate35mm / 16mm
Drehformat35mm
Kontakt, WeltrechteUrs Graf
Blumenfeldstrasse 31, CH-8046 Zürich
+41 44 271 15 14
ursgraf.film@bluewin.ch
ProduktionFilmkollektiv Zürich
ISAN0000-0000-E2BC-0000-C