Aktuelles
 


Buchumschlagf

Neuausgabe Film und Buch 2020

Die unterbrochene Spur (1982)

Antifaschisten in der Schweiz 1933-45

3. Auflage, mit einem Vorwort von Jakob Tanner
Limmat Verlag 2020. ISBN 978-3-85791-899-5

Mit Blu-ray-Disc des 2019/2020 restaurierten Films.
284 Seiten, etwa 225 Fotos, Dokumente und Abbildungen.
Im Buchhandel oder beim Limmat Verlag

Details | Ergänzungen auf der Website spur.lemmata.ch

Screenshot

NEU: Website urs-graf.ch

«Notizen zur Filmästhetik»

mit ausführlichen Materialien zum Film «Gute Tage»
und anderen Filmen von Urs Graf.
 

Aktuell

Die unterbrochene Spur  von Mathias Knauer (1982)

Es ist kalt in Brandenburg (Hitler töten)  von Villi Hermann, Niklaus Meienberg, Hans Stürm (1980)

Neuere produzierte Filme

Gute Tage  von Urs Graf (2017)

Vollenden  von Susanne Eigenheer Wyler (2015)

Casa das Minas  von Hili Leimgruber, Jens Woernle (2012)

Annette Schmucki: Hagel und Haut  von Urs Graf (2010)

Zwischen Himmel und Erde  von Christian Labhart (2009)

Champions von morgen  von Theo Stich (2008)

Bruno Manser – Laki Penan  von Christoph Kühn (2007)

Jürg Frey: Unhörbare Zeit  von Urs Graf (2007)

Greina  von Villi Hermann (2006)

Zum Abschied Mozart  von Christian Labhart (2006)

Klingenhof  von Beatrice Michel (2005)

Nicolas Bouvier - 22 Hospital Street  von Christoph Kühn (2005)

Urs Peter Schneider: 36 Existenzen  von Urs Graf (2005)

von

Les petites fugues  von Yves Yersin (1979)

Der Film wurde - entgegen aktuell kursierenden Meldungen - vom Filmkollektiv produziert.



Alle vom Filmkollektiv Zürich produzierten/koproduzierten Filme