Zwischen Himmel und Erde

Anthroposophie heute

Suisse 2009. 16 : 9, couleurs, 82 Min. min.
 

Anthroposophie – von Rudolf Steiner vor über 100 Jahren entwickelt, heute in Praxisfeldern wie Pädagogik, Medizin, Landwirtschaft und Kunst weltweit wirksam. Ist sie ein weltfremder, esoterischer Schulungsweg, eine fundamentalistische Weltanschauung oder gar eine radikale Alternative zum Mainstream des Kapitalismus? Der Film zeigt auf einer Reise durch Ägypten, Deutschland und die Schweiz Menschen, die als Anthroposophen tätig sind oder diese umstrittene Bewegung, die ihnen einst Heimat war, hinter sich gelassen haben. Es ist die Geschichte einer Ambivalenz zwischen Faszination und Ablehnung eines schillernden Universums

RéalisationChristian Labhart
ScénarioChristian Labhart
CaméraOtmar Schmid
SonReto Stamm, Thomas Gassmann, Patrick Becker
MontageCaterina Mona
MusiqueMich Gerber
CollaborationTon-Mix: Magnetix, Guido Keller
Postproduktion Bild: Paul Avondet, Andromeda Film
Durée82 Min. min.
Formats de projection16 : 9
Distribution en SuisseLookNow!
Bea Cuttat, Gasometerstrasse 9, CH-8005 Zürich – info@looknow.ch
Tel. +41 44 440 25 44 – Fax +41 44 440 26 52 – www.looknow.ch
Droits mondiauxChristian Labhart
ProductionFilmkollektiv Zürich AG. Schweiz. Fernsehen, Urs Augstburger. SRG SSR Alberto Chollet.
ISAN0000-0000-7883-0000-Q-0000-0000-X


Official Link: www.zwischenhimmelunderde.ch